Mediation - Mediationspraxis

Zukunft gestalten - WEG- und Wanflungsbegleitung
Mediationspraxis
Dr. Hans Jürgen Groß
Direkt zum Seiteninhalt

Mediation

Wie häufig passiert es, dass man aus bester Absicht heraus handelnd, sich plötzlich in einem Konflikt wieder findet. Man fühlt sich frustriert, verzweifelt und missverstanden; im schlimmsten Fall persönlichen Angriffen ausgesetzt. Häufig beginnt hier ein Teufelskreis der immer tiefer in eine Situation voller persönlicher Angriffe und negativer Gefühle führt, aus der es kaum einen Ausweg zu geben scheint. Dies ist um so fataler, wenn hiervon Personen (Familienangehörige, Mitarbeiter, oder Vorgesetzte) betroffen sind, mit denen uns eine tiefe Beziehung verbindet.

Ein Konflikt enthält Spannung und Energie. Daraus entsteht im Positiven Bewegung, Kreativität und Innovation. Nicht der Konflikt ist das Problem, sondern das fehlende Handlungsrepertoire zur Konfliktprävention und -bewältigung.

Mediation führt weg von problemorientierten Defizitdenken hin zu Ressourcen betonten Lösungsansätzen. Mit Hilfe von Gesprächstechniken und Moderation werden Ziele transparent gemacht, Verständnis geschaffen und gemeinsame Lösungen für den Konflikt entwickelt, die für alle Beteiligten Vorteile bieten.

Dies gelingt in dem der Mediator -durch Praxiserfahrung und eine hohe soziale Kompetenz getragen- einen vertrauensvollen offenen Rahmen kreiert, der einen konstruktiven Umgang mit Konflikten ermöglicht.

Konfliktbegleitung -und hier insbesondere die Mediation- ist ein Angebot, welches sich in Quantität und Qualität von anderen Konfliktlösungsmöglichkeiten unterscheidet. Ziel der Mediation ist es, Menschen darin zu unterstützen und zu begleiten, eigenverantwortlich eine ihnen angemessene Lösung zu finden. Statt dem herkömmlichen Sieger–Verlierer–Ergebnis geht es hier um Gewinner–Gewinner–Ergebnisse. Mediation ist somit nicht mit anderen Alternativen der Konfliktlösung (z.B. Gerichtsverfahren) unmittelbar, austauschbar bzw. substituierbar.

Mediation spricht Bedürfnisse der Konfliktlösung an, die mit anderen Handlungsoptionen nicht erfüllt werden können. Konfliktbegleitung kann jedoch andere Wege der Konfliktlösung ergänzen.

Mediation ist immer dann angesagt,:

      • wenn die Streitenden ein Interesse an guten zukünftigen Beziehungen haben,
      • wenn alle eine einvernehmliche Lösung anstreben,
      • wenn sich Streit in Verstehen verwandeln soll,
      • wenn der Streit komplex ist,
      • wenn der Konflikt nicht oder nur schlecht direkt gelöst werden kann,
      • wenn die Situation ausweglos ist sich in einer Sackgasse befindet.

Der Beruf des Mediators ist in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich geschützt. Die Berufsbezeichnung "zertifizierter Mediator" ergibt sich nach § 5 Abs. 2 MediationsG, sowie der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung – ZMediatAusbV).

Meine Befähigung für die Tätigkeit als Mediator habe ich in einem Fachlehrgang erworben, der den strengen Ausbildungs- und Anerkennungs-Standards des Bundesverband Mediation (BM) entspricht. Ferner wurde mir mein Qualitätsstandard in einem Qualitätszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Mediation (DGM) bestätigt. Darüber hinaus legitimieren mich meine Ausbildungen zum Ökonom, Steuerberater, „geprüften psychologischen Berater (ALH)“, NLP-Trainer, NLP-Mastercoach sowie meine zahlreichen Weiterbildungen für diese Tätigkeit. Seit dem Februar 2008 bin ich als Gütestelle vom Oberlandesgericht Frankfurt/M. anerkannt. Ich bin geschäftsführender Sprecher der Regionalgruppe Hessen der Deutschen Gesellschaft für Mediation (DGM).
Für die Fernuniversität Hagen werde ich als Fachgutachter im Bereich des Studienganges "Master of Mediation" tätig. Darüber hinaus habe ich als Mitautor des “Handbuch der Mediation” mitgewirkt. Seit dem September 2017 führe ich die Berfsbezeichnung "zertifizierter Mediator", welche ab diesem Zeitpunkt erstmals verwendet werden darf.

© 2017 - Dr. Hans Jürgen Groß - Schloßstr. 18 - 34212 Melsungen - T. 05661 52550
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü