Mediation - Mediationspraxis

Zukunft gestalten - WEG- und Wanflungsbegleitung
Mediationspraxis
Dr. Hans Jürgen Groß
Direkt zum Seiteninhalt

Mediation

Angebot
Mediation ist hilfreich und notwendig, wenn zerstrittene Parteien nicht mehr in der Lage sind, ohne Hilfe von aussen ihre Angelegenheiten zu verhandeln und Lösungen zu finden.

Das zentrale Anliegen jeder Mediation ist es, die Konfliktparteien in ein Gespräch zu bringen, in dem mit Unterstützung eines Dritten, einvernehmliche Regelungen gesucht werden, die den Bedürfnissen und Interessen der Konfliktparteien dienen und im günstigsten Fall zur Lösung des Konflikts führen. Mediation ist somit grundsätzlich eine besondere Form der Verhandlung, die durch einen Dritten unterstützt wird. Ziel der Mediation ist eine verbindliche, in die Zukunft weisende und tragende Vereinbarung.

Der Mediator versteht sich dabei als neutraler und überparteilicher Dritter. Er schafft Raum für die Konfliktparteien und setzt sich durch seine Haltung und durch Kommunikationsmethoden dafür ein, dass das Gespräch zwischen den Konfliktparteien wieder in Gang kommt.

Er unterstützt die Parteien dabei, die Erwartungen zu erkennen und auszusprechen, die hinter den Streitpositionen liegen. Er leistet „Übersetzungsdienste“ indem er dazu anregt, dass die andere Partei zuhört und sowohl inhaltlich als auch emotional „versteht“. Der Mediator unterstützt die Parteien darin, die strittigen Themen und Streitpunkte zu identifizieren sowie Lösungsoptionen zu erarbeiten. Der Mediator entscheidet selbst nicht in der Sache. Die Parteien können ihre Lösung oder Regelung selbst finden.
© 2017 - Dr. Hans Jürgen Groß - Schloßstr. 18 - 34212 Melsungen - T. 05661 52550
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü